Navigation
Malteser Mobil-Notruf

Hinweise und Fußnoten

² Voraussetzung für die Ermittlung und Weiterleitung des Aufenthaltsortes an die Malteser Hausnotrufzentrale über GPS sind eine Mobilfunkverbindung sowie ausreichender Satellitenempfang.
³ Voraussetzung: Das Gebiet, in dem der Notruf ausgelöst wurde, liegt im Zuständigkeitsbereich eines Malteser Bereitschaftsdienstes.
⁴ Nach 24 Monaten reduziert sich der monatliche Beitrag auf 28,00 Euro (plus Kosten für den Mobilfunkvertrag). Das Smartphone Doro 8031 geht indas Eigentum des Kunden über.
⁵ Der Preis von 44,00 Euro/Monat ist gültig, sofern der Kunde einen congstar-Mobilfunkvertrag (Tarif "congstar wie ich will" zum Preis von 4,00 Euro/Monat) beauftragt. Die Kosten für einen congstar-Mobilfunkvertrag werden direkt zwischen congstar und dem Kunden abgerechnet. Bei Auswahl eines anderen Tarifs oder bei Verwendung eines eigenen Mobilfunkvertrags gilt ein anderer Preis, der im Rahmen der Beratung erläutert wird.
⁶ Vertragspartner für einen von den Maltesern vermittelten Mobilfunkvertrag ist die congstar GmbH, Weinsbergstraße 70, D-50823 Köln. Der Kunde kann zwischen 3 verschiedenen Tarif-Paketen wählen, alle sind monatlich kündbar und es fällt ein einmaliger Bereitstellungspreis von 30,00€ an.
Das kleinste Paket kostet 4€/Monat. Das Paket enthält die congstar Minuten Option 100 zum Preis von 2€/Monat. Die Option beinhaltet 100 Inklusivminuten/Monat (60/60-Takt) in alle deutschen Netze. Nach Verbrauch der Inklusivminuten: 0,09€/Minute in alle deutschen Netze. Ab dem 15.06.2017 gilt: Im EU-Ausland sind die Inklusivleistungen ohne Zusatzkosten nutzbar; nach Verbrauch der Inklusivleistungen im EU-Ausland: 0,09 €/Minute (30/1-Takt).
Das Paket enthält außerdem die congstar Surf Flat Option 100 zum Preis von 2€/Monat. Surfen gilt für die paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands und ab dem 15.06.17 im EU-Ausland. Ab einem Datenvolumen von 100 MB pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat von 21 Mbit/s auf max. 32 kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Nicht genutzte Inklusivminuten verfallen am Ende des Monats.
Darüber hinaus stehen zwei weitere congstar-Tarife zur Auswahl, die im Rahmen der Beratung gerne erläutert werden.
⁷ Die Kosten entfallen, wenn ein eigener Mobilfunkvertrag verwendet wird. Der Kunde führt in diesem Fall seinen Mobilfunkvertrag mit seinem Mobilfunk-Anbieter weiter.
⁸ Voraussetzung: Mobilfunkvertrag beinhaltet Datenvolumen von mind. 5 MB/Monat.

Weitere Informationen